Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

coaching sinnesreisen gerlinde berger logo

coaching sinnesreisen gerlinde berger referenzen

Referenzen SINNes-Abende

 

Erfolge von Teilnehmer*innen und Klient*innen

..nach SINNes-Abenden

 

 „Bei Dir da stimmt einfach alles!“

 Julia von Oelhafen hinterm Baum 154 KB 2

 

Warum hast Du Dich für den ersten Sinnesabend online angemeldet?

Ich kannte Deine Art und Übungen schon von offline-Angeboten und habe gehofft, dass es so wird, wie ich es mir vorgestellt habe - und so ist es auch gewesen. Von Anfang an vertraut und genau das, was ich gebraucht habe zum richtigen Zeitpunkt.

 

Warum möchtest Du jetzt weiter dabei sein?

Für mich ist es eine gute Motivation und Unterstützung für das, was ich alleine nicht schaffe. Ich wäre nie so diszipliniert, mich regelmäßig gut um mich und meinen Körper zu kümmern. Ich hatte einen Bandscheibenvorfall vor 2 Monaten und habe jetzt noch Verspannungen, Versteifungen und alles ist innerlich verklebt.

 

Wie fühltest Du Dich unmittelbar danach?

Positiv, gut, entspannt, aufgeladen, energetisiert. Ich war frisch und hatte Lust, anschließend noch etwas Kreatives zu tun.

 

Welche Wirkung hat oder hatte dieses Erlebnis? 

Die Entspannung und Energetisierung wirken bei mir ein paar Tage lang nach. Mein Zellgedächtnis erinnert sich daran, alles Alte abgeschüttelt und dem Körper gute neue Energie gegeben zu haben. 

Es macht mich ruhig und gelassener. Ich bin geduldiger und fahre nicht mehr so schnell aus der Haut, bin nicht mehr so hetzend mit mir oder den Kindern. Ich kann gewisse Sachen sein lassen und muss mich nicht über jede Kleinigkeit aufregen. Ich kann´s einfach mal laufen lassen.

 

Gibt’s einen Unterschied zu vorher und nachher? Welche Ergebnisse und Erfolge sind neu?

Ich gebe mir wirklich das, was ich brauche. Ich mach es mir nicht mehr selber schwer. Früher war ich immer auf Absprung und musste alles sofort machen. Jetzt fahre ich nicht mehr kurz vor knapp los und gebe dann Vollgas sondern 10 oder sogar 30 Minuten früher und genieße dann die Zeit für mich. Der Sinnesabend unterstütz dabei. Das funktioniert nicht immer zu 100 %. Aber die Grundgelassenheit ist da.

 

Wurden Deine Erwartungen erfüllt?

Ja, voll und ganz. Es passt alles. Der Sinnesabend bringt Entspannung und eine Entschleunigung der Sinne. Mir gefallen die Bewegungen, das „Tanzen“, das Schwingen. Es geht wirklich um das Erleben von sich selbst. Das könnte ich 3 Stunden lang machen!

 

Gibt es etwas Bemerkenswertes, das Du besonders erwähnen möchtest?

Der Endpart mit der Traumreise ist echt enorm. Bei Dir da stimmt es halt einfach. Das kann nicht jeder und ich habe schon viele andere gehört. Deine Stimme und Deine Sprache und wie Du Dich ausdrückst. Die Langsamkeit, wie Du gestaltest. Sehr bemerkenswert!

 

Wie häufig und in welcher Form würdest am liebsten teilnehmen wollen?

Für mich ist es super, ich habe gleich alle vier Abende gebucht. Es könnte auch 2 x die Woche sein! Oder doppelt so lange. Es würde mit Sicherheit nicht langweilig werden.

 

Kannst Du den Besuch eines Online-Sinnesabends empfehlen?

Ja, auf jeden Fall. Aber am liebsten würde ich es für mich behalten. Ich halte davon so viel und möchte nicht, dass andere das bewerten, weil sie es vielleicht nicht nachvollziehen können. Das muss man spüren. Ich weiß einfach, dass es mir zu 100 % gut tut. 

 

Julia von Oelhafen ist 38, Initiatorin und Gruppenleiterin des Waldkindergartens Reichersbeuern, verheiratet und Mutter von zwei Kindern (6 und 3 Jahre alt).

 

 

„Es war viel mehr als ich erwartet habe. Eine total positive Überraschung!“

 Foto BrigitteB mittel

 

Warum hast Du am Sinnesabend teilgenommen?

Die Einladung von Dir hat mich angesprochen. Ich bin immer für so etwas offen.

 

Wie fühltest Du Dich unmittelbar danach?

Es hat wirklich gut getan, mir die Zeit für mich zu nehmen, mich auf mich selbst zu konzentrieren und nicht am Handy zu hängen. Es war schön, mich mit mir selbst zu beschäftigen.

 

Welche Wirkung hatte dieses Erlebnis auf Deinen Körper?
Es war total gut. Ich merkte, was mir  gefehlt hat: die Bewegungen, die so angenehm sind. Wenn ich nicht angeregt werde, denke ich nicht daran. Mir fehlt die Selbstdisziplin. Es war echt schön/toll, vor allem die Qi Gong-Übungen, und diese Bewegungen mit den Schultern. Ich möchte das jetzt regelmäßig machen.

 

Gibt es etwas, das Dich zur Zeit persönlich belastet?
Ich habe seit zwei Wochen dauerhaften Schlafmangel. Ich wache öfter in der Nacht auf und werde auch sehr früh morgens wach.

 

Gibt’s einen Unterschied zu vorher und nachher? Welche Ergebnisse und Erfolge sind neu?
Nach dem Sinnesabend habe ich gut und durchgeschlafen!
Und jetzt frage ich mich mehrmals am Tag was mein Körper braucht und mache es dann.

 

Wurden Deine Erwartungen erfüllt?
Es war viel mehr als ich erwartet habe, eine total positive Überraschung!

 

Gibt es etwas Bemerkenswertes, das Du besonders erwähnen möchtest?
Alles super! Tempo, Stimme, Ton. Am besten waren die Bewegungen und das Klopfen.
Die Anregung, eine Frucht zu essen, hat mir besonders gefallen. Die Mandarine danach schmeckte total gut.

 

Würdest Du wieder teilnehmen wollen?
Ja! Online ist praktisch wegen den Kindern. Gerne alle 1-2 Wochen.

 

Was möchtest du anderen Menschen darüber mitteilen?
Ich empfehle den Besuch eines Sinnesabends auf jeden Fall. Es ist wirklich ein Geschenk an sich selbst!
Und das nächste Mal werde ich mich besser vorbereiten: einen komfortablen Platz gestalten, Massagegeräte griffbereit haben und eine Frucht schälen und schneiden.

 

Brigitte Bernhauser ist 52, Stewardess, geschieden und lebt mit ihren 2 Söhnen (16 + 11 Jahre alt) in Grafing bei München.

 

 

 

„Ich konnte mir vorher nicht vorstellen, dass es möglich ist, online eine emotionale Bindung zu spüren.“

 Sinnesabend_online_Gaby

 

Warum hast Du am Sinnesabend online teilgenommen?

Ich kenne Gerlinde von Massage-Seminaren und schätze ihre Ausstrahlung und Ruhe sehr. Ihre Energie ist wunderbar sanft und liebevoll, deshalb hat es mich angesprochen zu erleben, was online kommen mag. Sinne ansprechen ist immer nährend und wertvoll, von daher gar keine Frage - ich war sofort dabei.

 

Wie fühltest Du Dich unmittelbar danach?

Das war spannend: Etwas aufgewühlt, jedoch gleichzeitig tiefenentspannt und berührt. Es ist gerade in dieser Zeit wunderbar, Gerlinde wieder sehen und „spüren“ zu dürfen. Das kam auch online stark rüber, es fühlte sich tatsächlich energetisch an wie in „einem Raum“.

 

Welche Wirkung hat oder hatte dieses Erlebnis?

auf Deinen Körper? Müde – lach – ich, war diese Art Bewegung wohl nicht mehr gewohnt ;). Jedoch AUCH energetisch aufgeladen. Lebendiger als vorher, das hat einige Tage angehalten und zum Nachspüren angeregt.

Auf Deine Psyche? Dankbar, dabei sein zu dürfen, und für ein paar Stunden „verbunden“ zu sein.

Auf Deine Lebensgestaltung?

Ansporn, auch alleine wieder mehr für mich zu tun. Es hat mich etwas aus dem „Winter-/Coronaloch“ gerissen.

 

Gibt’s einen Unterschied zu vorher und nachher? Welche Ergebnisse und Erfolge sind neu?

Motivation auch online Kontakt zu suchen. Der Gedanke war mir nicht angenehm. Aber hallo, Gerlinde, da musste ich dabei sein. Jetzt bin ich sehr dankbar, denn das zeigte mir, dass es GEHT.

 

Wurden Deine Erwartungen erfüllt?

Absolut übertroffen! Ich konnte mir vorher nicht vorstellen, dass es möglich ist, eine emotionale Bindung zu spüren, ohne Berührung, direkten Augenkontakt, oder energetisch in einem Raum zu sein. Gerlinde hat diesen Raum aber geschaffen und mich voll abgeholt.

 

Gibt es etwas Bemerkenswertes, das Du besonders erwähnen möchtest?

Gerlinde, Deine Stimme ist ein Traum ;)

 

Würdest Du wieder teilnehmen wollen? Wenn ja in welchen Abständen?

Ich werde auf jeden Fall wieder dabei sein. Das Adventsreisen sind ansprechend, gerade jetzt. Sonst alle 2 oder 4 Wochen.

 

Was möchtest du Menschen noch von Deinen persönlichen Erfahrungen mitteilen?
Alleine Deine Stimme zu hören und zu wissen, da spricht jemand (also Du) ganz bedeutsam und bewusst, ist unglaublich wertvoll. Mich alleine zu motivieren fällt mir schwer, in der Gruppe auch online ist das auf jeden Fall einfacher. Jeder kann und darf ja soweit mitmachen, wie es passt. Mir hats sehr viel Freude gemacht!

 

Gaby von tantrasoul.de leitet ein Massagestudio in Nürnberg und lebt alleine. 

Neugierig geworden?

Gerne kannst Du mir Deine Anfrage über das Formular zukommen lassen.

Ich werde mich umgehend mit Dir in Verbindung setzen.

 

 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen.

 

coaching sinnesreisen gerlinde berger facebookcoaching sinnesreisen gerlinde berger xing